Toyota (Japan) Gemeinschaftsprojekt III / 59 Neubau



 


 

Gemeinschaftsprojekt mit John Brombaugh (Oregon USA):

 
 
 
 

Manualwechsler wechselt das Bombardewerk vom II. Manual auf das III. Manual

Einiges zu diesem großen Projekt:

John Brombaugh, bekannter Orgelbauer aus Oregon, bat mich 1999 mit Ihm ein großes Projekt zu machen. Das hat mich damals sehr erstaunt, da unsere Werkstatt gerade 2 ½ Jahre existierte. Nun, wir lernten uns kennen und machten gemeinsam einige Orgelfahrten, so landeten wir auch in Göteborg und konnten damals das gelungene Projekt in der „Örgryte neue Kirche“ bestaunen. Näheres zu diesem Projekt finden Sie auf der Webseite: www.goart.gu.se. Hier lernte ich auch Winold van der Putten kennen, der sehr um den historischen Orgelbau bemüht ist. In dieser Zeit baute er gerade eine kleine gotische Orgel (heute zu sehen in Marsum / Niederlande). Auf der Rückfahrt von Göteborg machten wir mit einigen Orgelbauern in Roskilde (Dänemark) halt, wo man damit befasst war, das Dach des Domes wieder mit Bleiplatten zu decken. Winold van der Putten und ich waren von diesen Methoden in Göteborg und Roskilde so beeindruckt, das wir beschlossen unsere nächsten Orgelprojekte mit auf Sand gegossenen Pfeifen auszustatten, da wir erkannten, das diese Methoden doch früher im Orgelbau oft angewandt wurden.